Zirkusse

Bild von einem Clown

Im Mittelalter nannte man alle, die in direkter Verbindung mit dem Zirkus standen, fahrendes Volk. Üblich war zu dieser Zeit, missgebildete und behinderte Menschen zur Schau zu stellen. Diese wurden wie Ware gehandelt und gerne an einen Zirkus verkauft, so war man sie los und musste sich ihrer Verwandtschaft nicht schämen.

Heute heißt Zirkus Glanz und Glamour. Seine Welt entführt die Zuschauer aus den Sorgen und Grübeleien des Alltags. Der Clown mit seinen übertriebenen Gefühlsbekundungen, der Dompteur, der den Zuschauer vom Helden träumen lässt, und natürlich die Akrobaten und Zauberer, die scheinbar Unmögliches wahr werden lassen – all das verschmilzt an einem Nachmittag oder Abend zu einem märchenhaften Erlebnis. Bis heute hat der Zirkus nichts von seiner Faszination verloren. Neue Formen, wie die Kombination mit zauberhafter Gastronomie, schenken ihm noch mehr Popularität und verleihen ihm noch größeren Glanz.



Zirkuswebseite mit vielen interessanten Informationen
www.circusweb.de
Aktuelle Tourneelisten, Links zu den einzelnen Zirkussen
www.circus-gastspiele.de
Hier stellen sich über 30 Wanderzirkusse vor, Tourneedaten, Bildergalerien, Infos zu Artisten und Tieren. Bei einigen kann man Tickets online bestellen www.de4you.de

zurück